Traditionelles Kinderfest in Göttingen bei Hitze und Sonnenschein

GruppenfotomitVolkerAuch in diesem Jahr hat die Kreisgruppe Bundespolizei Hannover der Gewerkschaft der Polizei gemeinsam mit dem WEISSEN RING am letzten Freitag vor den niedersächsischen Sommerferien wieder ein Kinder- und Familienfest auf dem Göttinger Bahnhofsvorplatz organisiert.

Das Kinderfest jährte sich nun zum 10. Mal und das Wetter spielte hervorragend mit.

Neben dem traditionellen Spielmobil mit Hüpfburg, Torwandschießen, Kinderschminken, Hockey, Pedalinos und vielen anderen Spielmöglichkeiten unterstützten in diesem Jahr auch eine ganzer Reihe anderer Einrichtungen und Behörden die Veranstaltung.

Weiterhin besuchte „Hildwin“ gemeinsam mit dem Präventionsteam der BPOLI Hannover die Veranstaltung.

Gut angenommen wurde auch die kostenlose Fahrradregistrierung der Polizeiinspektion Göttingen.

Der Leiter der Polizeiinspektion Göttingen, Thomas Rath und der Kripochef, Volker Warnecke, machten mit ihrem Besuch die Bedeutung solcher Präventionsaktionen deutlich.

Gemeinsam warben sie mit den Veranstaltern für die Goslarer Zivilcouragekampagne, die u.a. maßgeblich von der Polizei, vom WEISSEN RING und der Gewerkschaft der Polizei getragen wird. Martin Schilff bedankte sich mit einem Zivilcouragecartoon der GZK bei der
Göttinger Polizei für die facettenreiche Mitwirkung.

Unser besonderer Dank geht an die zahlreichen Helfer und Institutionen, welche eine solche Veranstaltung für Kinder erst möglich machen.

Michael Ramsay

weitere Fotos …ElektroautomitFansJungewirft

 

 

 

 

 

 

 

MalbudeGdPTrio

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kinderspaßQuartettcartoon

 

 

 

 

 

 

SeilsprungactionmitKids

 

 

 

 

 


Themenbereich: Aktuelles, Leitartikel, Regionalnews | Drucken

Eure Meinung ist uns wichtig,
kommentiert diesen Artikel!

Jedoch, auch hier gilt die Netiquette als Leitfaden für die Kommunikation. Alle Beiträge werden von Administratoren geprüft und freigeschaltet. Beiträge, die persönliche Beleidigungen, Diffamierungen, rechtswidrige Texte oder Werbung beinhalten, werden ebenso unkommentiert entfernt, wie Off-Topic-Beiträge und SPAM. Zeilen und Absätze brechen automatisch um. Die E-Mail Adresse dient internen Zwecken und wird nie angezeigt.